Menü überspringen

Modul 2
Brandschutzbeauftragter

Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten (Kursdauer 2 Tage)

Voraussetzung Modul 1

 

1.Tag


- Technischer Brandschutz, Gesetzliche Bestimmungen
- Technische Brandschutzeinrichtungen
- Brandmeldeanlagen
- Löschanlagen
- Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
- Brandfallsteuerungen
- Brandgefahren und Abhilfemaßnahmen
- Gesetzliche Bestimmungen
- Stufenbau der Rechtsordnung
- Straf- und Zivilrecht
- Baulicher Brandschutz, Gesetzliche Bestimmungen
- Brandschutzrelevante Normen
- Begriffsbestimmungen
- Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen
- Technische Richtlinien Vorbeugender Brandschutz

 

2. Tag


- Organisatorischer Brandschutz
- Aufgaben des Brandschutzbeauftragten, Übersicht
- Erstellen einer Brandschutzordnung
- Führen des Brandschutzbuches
- Veranlassen periodischer Überprüfungen
- Unterweisen der ArbeitnehmerInnen
- Abschalten von Brandschutzeinrichtungen
- Vorbereitung eines Feuerwehreinsatzes
- Organisation und Durchführung von Brandalarm- und Räumungsübungen
- Brandgefährliche Tätigkeiten (Freigabeschein)
- Tätigkeiten nach einem Brand
- Erstellen von Brandschutzplänen
- Durchführung der Eigenkontrolle
- Erste und Erweiterte Löschhilfe
- Gesetzliche Bestimmungen, Normen, Richtlinien
- Bemessung der Anzahl von Feuerlöschern
- Rechenbeispiele
- Erfolgskontrolle

 

 

Impressum ǀ Infos laut ECG/MG ǀ Allgemeine Geschäftsbedingungen ǀ made by mediawerk
Sie sind hier: Schulungen / Modul 2 Brandschutzbeauftragter